Aktuelles

in den letzen vier Gruppenstunden ist viel passiert :

wir haben ein neues Mitglied aufgenommen ,haben gekocht und viel gelacht :)

 

Die leiter Anna, Simon, Andi und Tobi haben uns vor vier wochen mit Crepes überrascht. Da die Mädchen anschließend abgespühlt haben mussten die Jungs in der nächsten Woche sich was nettes zu kochen einfallen lassen.Sie haben lange nachgedacht was ihnen wirklich schwer zu fallen schien und haben sich entschlossen Milchreis mit schockpudding zu kochen ,,,,naja kochen war das nicht wirklich es wurde um erlich zu sein ein disaster und doch hatten wir sehr viel spaß und es wurde ein gelungene Gruppenstunde.die woche darauf nahmen sich die Mädchen der Gruppe vor das zu überbieten was ihen nicht schwer zu scheinen fiel.Sie bereiteten  leckere Pita taschen mit allerlei Beilagen vor und dies war sogar geniesbar und so hingen alle gestärkt und gut gelaunt in die woche.

 

Heute kochen de leiter noch einmal um uns anscheinend zu zeigen wie es geht (die Mädchen können die eh nicht toppen :D ). Was sie kochen wissen wir noch nicht aber es wird bestimmt wirder eine gelungene Gruppenstunde mit viel Spaß und Essen *____*

 

 

Die Pfadis Boele 1 haben das diesjährige Catering der Stammesversammlung unter ein Motto gestellt:

aktion12

Aktion 12 ist die Jahresaktion der DPSG 2012.

Beim diesjährigen Weihnachtmarkt in Boele möchten die Pfadis Boele 1 ein Fotoatelier betreiben, bei dem nette Erinnerungen an den Boeler Weihnachtsmarkt und persönliche Grußkarten gezaubert werden können. Wer noch einen weihnachtlichen Gruß für seine Lieben sucht kommt am Besten am 2. Adventswochenende am Boeler Weihnachtsmarkt an der Pfadijurte vorbei. (am Jugendtreff Boele)

{gallery}DPSG_Medien/Bilder/Pfadis-Boele1/weihnachtskarten{/gallery}
Erste Bilder aus dem Fotolabor

 

Das Diözesanlager der Pfadistufe "Fahrt ins Grüne" findet dieses Jahr wieder traditionell am 3. Wochenende im November statt. Die beiden Pfadfigruppen aus Hagen-Boele fahren gemeinsam zur Fahrt ins Grüne.

 

Wichtige Infos im Überblick:

18-20 November

Beitrag 29 €

Sportschule Hachen in Sundern

 

Weiter Infos findet ihr hier

 

Unsere interne Anmeldung findet ihr hier

Der typische Anfängerfehler ist, insgesamt viel zu viel einzupacken und darunter völlig
sinnloses. Den Profi erkennt man daran, wie wenig er dabei hat, ohne daß etwas wirklich
wichtiges fehlt. Und dabei soll diese Liste helfen.
Was man bereits an hat, ist in den Zahlen schon enthalten. Unter Unbedingt findet sich das,
was, wenn ein Pfadi es vergisst, dem Leiter Streß verursachen kann. Unter Möglichst findet
sich das, was man vorbilderlicherweise auch dabei haben sollte, bzw. was sich anbietet.
Merksatz:
Im Zweifel weniger einpacken! Und noch weniger!