Neuigkeiten

Albrecht Lohse hat sich dazu entschlossen von seinem Vorstandsamt zurückzutreten. Wir bedanken uns für seine geleistete Arbeit im Stamm und alle Mühen die er auf sich genommen hat.

pfarrdechant_graefenstein

Im Alter von 78 Jahren verstarb völlig unerwartet am Donnerstagabend Pfarrdechant Rudolf Graefenstein aus Höxter. Der 1933 in Hagen geborene Pfarrdechant Graefenstein kam nach dem Bombenhagel des zweiten Weltkrieges nach Soest; dort legte er am Archigymnasium sein Abitur ab. Von 1965 bis 1970 war er in St. JohannesHagen-Boele als Vikar eingesetzt, bevor er am 1.Februar 1970 in der Nachfolge von Konrad Sander das Amt des Pfarrdechanten an St. Nikolai antrat.
Pfarrdechant Rudolf Graefenstein gehörte zu den Stammesgründern der DPSG in Hagen Boele.
1965 wurde Rudolf Graefenstein zum Kuraten des neu gegründeten Stammes Hagen Boele. Durch seinen guten Kontakt zu Gemeinde und Leiterrunde gelang es ihm erste weibliche Pfadfinderleiterinnen anzuwerben, die mit Ihm eine neue Ära des Stammeslebens einläuteten. Mit Rudolf Graefenstein als Kuraten wuchs der Stamm von 60 Mitgliedern (1965) bis auf ca. 300 Mitglieder (1975) an. Er war die gute Seele der damaligen Boeler Pfadfinder. Seine außergewöhnliche Herzlichkeit und der gute Draht zur Leiterrunde prägten den Stammesalltag.

In Erinnerung an unseren Stammesgründer & Kuraten Rudolf Graefenstein,

gut Pfad
die aktiven und ehemaligen Stammesmitglieder

In der letzten Woche vor den Osterferien und der Woiche nach den Osterferien ist folgende Abfrage an die Gruppenkinder verteilt worden:

An alle interessierten Kinder/Jugendlichen und Eltern,

wie auf der Stammesversammlung bereits angekündigt, hier die Abfrage zum DLRG-Schwimmabzeichen bzw. DLRG-Junior-Retter. In Kooperation mit dem DLRG können Wölflinge, Juffis, Pfadis und auch Rover die Prüfungen zum DLRG-Schwimmabzeichen (Silber oder Gold, siehe -www.dlrg.de/angebote/schwimm­ausbildung/jugendschwimmpaesse.html-) bzw. Junior-Retter ablegen. Nach den Osterferien können Interes­sierte immer Freitags ab 18:15 bis ca. 19:30 im Westfalenbad üben und/oder die Prüfung ablegen. Der Teil­nehmerbeitrag liegt bei XX€. An- und Abfahrt organisieren die Teilnehmer/Eltern selbst. Gruppenleiter sind nicht verpflichtend anwesend. Für Kanu-Touren (Pfingstlager o. Sommerlager) ist das DLRG-Schwimmab­zeichen in Silber Pflicht. Bei Interesse den unteren Abschnitt ausfüllen und bei den Gruppenleitern abgeben.

Gut Pfad                           Vorstandsteam

 

Gruppe:

 

Vorname/Name:

 

DLRG-Schwimmabzeichen / -Junior-Retter

Silber

Gold

Junior-Retter

Ich möchte gerne folgende Prüfung/en ablegen:

 

 

 

Ich kann _________ Teilnehmer hinbringen.

Ich kann _________ Teilnehmer abholen.

 

Die Abfrage diente zur Abschätzung der Teilnehmerzahl. In Absprache mit dem DLRG wird die Veranstaltung am 27. Mai beginnen. Die Teilnehmer können nun auch mehrere Abzeichen erwerben, d.h. es können nacheinader das Schwimmabzeichen in Silber, Gold und der Junierretter abgelegt werden. Der Teilnehmerbeitrag erhöht sich dabei nur unwesentlich. In den folgenden Tagen wird ein Anmeldeformular verteilt werden, in dem auch nochmals die Zeiten und die Kosten angegeben sind.

 

Gut Pfad           Vorstandsteam

Erste Verkaufsbörse für Pfadfinderartikel

Hiermit laden wir herzlich zu unserer ersten Verkaufsbörse am Sonntag, den 08.05.2011 von 15:00 bis 18:00 Uhrim BGZ ein.

Verkauft werden können alle Artikel, die im Pfadfinderleben benötigt werden:

kurz gewordene Kluften, zu enge Wanderschuhe, zu kleine Wanderrucksäcke, Isomatten, Schlafsäcke usw.

Alle Gegenstände dürfen getragen sein, sollten aber gut erhalten und gewaschen bzw. gesäubert zum Verkauf angeboten werden!

Jeder Anbieter ist für seinen Verkauf selbst verantwortlich. Die Sachen werden am Sonntag mitgebracht und im BGZ auf bereitstehende Tische ausgelegt.

So, dann stöbert mal in euren Kleiderschränken, auf dem Dachboden oder im Keller, ob nicht das ein oder andere Teil schon längere Zeit nicht mehr passt und verkauft werden kann!

 

Gut Pfad wünschen Albrecht und Uschi!

Wir möchten uns in diesem Jahr den Boeler Vereinen anschließen und Sonntag, den 1.Mai 2011 beim Hissen des Maikranzes und der Vereinsfahne am Maibaum dabei sein.

Wir treffen uns um 10:45 Uhr auf dem Festplatz am Hilgenland (mit Kluft) und begleiten die neue Maikönigin mit Maikranz und Blaskapelle zur Denkmalstraße. Anschließend können Hunger und Durst auf der Festwiese gestillt werden.

Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich erscheint!

 Gut Pfad - Albrecht, Günter und Uschi!

Leiterfortbildung im Rahmen der Woodbadge- und Rettungsschwimmerausbildung

Die Termine des Jahres 2009